Author: Experte
•08:38
Filmabend: Land in Sicht

Filmabend: Land in Sicht

Donnerstag 18. September 2014, 20.00 Uhr
Ein Humorvoller, einfühlender und mit Clichees aufräumender Dokumentarfilm

Handlung: Abdul, ein Scheich aus dem Jemen, Farid aus dem Iran und Brian aus Kamerun - sie alle fliehen aus ihrer kriegserschütterten Heimat und kommen in einem Asylbewerberheim im kleinen Ort Bad Belzig in Brandenburg unter. Voller Hoffnung auf ein besseres Leben werden sie nun mit den strengen Auflagen für Flüchtlinge konfrontiert, die eine Integration in die Gesellschaft nahezu unmöglich machen. Doch sie geben nicht auf und suchen stattdessen aktiv die Nähe zu den Einheimischen. Ihre Hoffnung: Die Chance auf Bildung, ein soziales Leben, Freundschaft, Frieden - und Liebe

Eintritt: 5 Euro

„Land in Sicht“ gewann beim 56. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm den Dokumentarfilmpreis des Goethe-Instituts.
This entry was posted on 08:38 and is filed under , . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

0 Kommentare: