Author: Experte
•03:46

Kann denn Liebe Sünde sein - Die Welt der Zarah Leander

Travestieshow mit Josephine im Binzer Haus des Gastes


Ostseebad Binz, August 2014 (kv) Das musikalische Werk der unvergessenen schwedischen Sängerin und Schauspielerin Zarah Leander steht im Mittelpunkt einer Travestieshow, für die sich am 21. August um 20 Uhr im Binzer Haus des Gastes der Vorhang hebt.

Frank Cochlovius alias „Josephine“ präsentiert in seinem Programm „Kann denn Liebe Sünde sein“ Travestie als Kunst und Entertainment. Dabei verknüpft er Livegesang mit Evergreens, Chansons von Zarah Leander, Swingmelodien sowie humoristische und pikante Moderationen.

Der Eintritt zu diesem unterhaltsamen Abend kostet zwölf Euro mit Kurkarte und 16 Euro ohne Kurkarte.

Info & Kartenvorverkauf: Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393 148148, Fax. 038393 148145
This entry was posted on 03:46 and is filed under , . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

0 Kommentare: