Author: Experte
•13:00


Bianca Lohr, Titel: „Goldene Ostsee“

Sonderausstellung  „Im Zauber der Jahreszeiten“ von Bianca Lohr

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL zeigt  ab dem  09.05. die neue Sonderausstellung  „Im Zauber der Jahreszeiten“ von Bianca Lohr im Kreidesaal.

Frau Lohr wohnt seit 2008 auf der Insel Rügen und fotografiert seitdem die unterschiedlichen Landschaften der Insel, am Strand, im Wald, im Feld, überall dort, wo sie sich von der Natur verzaubert fühlt.

Die neue Sonderausstellung zeigt 27 eindrucksvolle großformatige Fotodrucke auf Leinwand und Stoff, die die Natur der Insel Rügen zu allen Jahreszeiten widerspiegeln. Es gibt Fotos von besonderen Landschaften mit besonderem Licht, Fotos von der Ostsee und von Wellen, der Kreideküste, den Buchenwäldern der Granitz und der Stubnitz, wogenden Feldern und sogar vom Mond.

Bianca Lohr erzählt: „Mein Lieblingsmotiv ist vermutlich das Meer, einfach weil es jeden Tag anders aussieht. Ich freue mich immer, wenn eine außergewöhnliche Lichtstimmung mal wieder kehrt, aber das passiert nicht so oft. Ich liebe strahlende Farben, was ich aber ebenfalls sehr, sehr mag, sind Ton-in-Ton-Szenarien, wenn z.B. alles silbern, golden oder in Grautönen schimmert. An manchen Wolkentagen kommt dabei fast ein Schwarz-Weiß-Bild heraus, obwohl es eine Farbfotografie ist.“

Die neue Sonderausstellung ist vom 09.05. bis zum 09.07.2014 täglich zu den Öffnungszeiten des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL im Kreidesaal zu sehen.

Die Künstlerin
Bianca Lohr, geb. 1975 in Prösen (Brandenburg), hat Kulturwirtschaft in Passau studiert, mehrere Auslandaufenthalte u.a. in Cassino (Italien), Berkeley (USA) und Ishewsk (Russland) absolviert und lebt seit 2008 auf der Insel Rügen. Früher hauptsächlich als Journalistin tätig, ist sie nun auch als Sängerin und Fotografin unterwegs. Im Jahr 2011 hat sie Ihren eigenen Verlag „Zauberwelten“ gegründet und zeigt ihre Fotos nicht nur als Postkarten und Kalender, sondern auch in verschiedenen Ausstellungen einem breiten, begeisterten Publikum. 

Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL
„Wir machen Unsichtbares sichtbar“ – unter diesem Motto bietet das Besucherzentrum im Herzen des Nationalparks Jasmund direkt am berühmten Kreidefelsen Königsstuhl ein Naturerlebnis der besonderen Art. Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnisausstellung, Multivisionskino, Aussichtsplattform Königsstuhl, familienfreundliches Bistro, Waldspielplatz, Wechselausstellung und vieles mehr. Das Zentrum wird von einer gemeinnützigen Gesellschaft mbH betrieben. Die Gesellschafter sind der WWF Deutschland und die Stadt Sassnitz.

This entry was posted on 13:00 and is filed under , , . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

0 Kommentare: