Author: Experte
•03:44

LESUNG IM HELENE-WEIGEL-HAUS

DIESEN SAMSTAG, 19.04.14 UM 20 UHR

AUF MACKIE MESSERS SCHNEIDE – Eine Hommage an Helene Weigel & Bertolt Brecht


Die Schauspieler und Initiatoren des „Kultursommers am Kap“, Marie-Luise Gunst und Jens Hasselmann, präsentieren einen literarisch-musikalischen Abend über Helene Weigel, die große Schauspielerin und Ehefrau des noch berühmteren Bertolt Brecht. Wer war diese Frau? Wie groß war ihr Einfluss auf Brechts Werk? Wie kam sie mit den vielen Affären und Launen ihres Mannes zurecht?                                                                                                   
Durch zahlreiche Briefe und die wunderbaren Theater-Lieder, die sie durch ihr Leben begleitet haben, entsteht eine sympathische Annäherung an eine beeindruckende Frau und eine der größten deutschsprachigen Schauspielerinnen des vorigen Jahrhunderts.            
Und wie sagte Brecht doch so passend:                                                                         
„Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.“
KARTEN FÜR 18€ UNTER: 038391/431007 
Wir empfehlen die Vorbestellung, da nur wenige Plätze zur Verfügung stehen. 

This entry was posted on 03:44 and is filed under , . You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

0 Kommentare: